Freund/innen dieses Blogs

guinea_piggie, desperprincess, rollercoaster, Als ich Studentenparties gegen Geburtsvorbereitungskurse eintauschte , shinai20, snoopymaus, binerl,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
desperprincess, guinea_piggie, shinai20,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Nachträglich herzlic...

Tolles Fotos - hübsches Brautpaar!... burgenlaenderin,2008.05.13, 13:44

hallo unschuldsengerl

tolle fotos auch die anderen - hab sie i... hexe83,2008.05.13, 09:32

ach ist das schön

ich wünsche euch nur das beste auf... marieblue,2008.05.12, 21:59

@Wolke 7

...wünsche euch Liebe die nie verge... coffee,2008.05.12, 21:46

Herzlichen Glückwuns...

Tolles Foto! Ich hoffe für euch, d... kiwi1980,2008.05.12, 21:46

schön....

....dass ihr so glücklich seid! W&u... theoneandonly,2008.05.12, 21:07

Wolke 7

Auch nach über 2 Wochen schweben me... unschuldsengerl,2008.05.12, 21:006 Kommentare

gratuliere..

euch beiden ganz herzlich.. eure freun... rosalie68,2008.05.01, 22:02

Kalender

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    marieblue (Aktualisiert: 24.11., 18:37 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 24.11., 15:58 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 23.11., 08:46 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 23.11., 08:40 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Montag, 12.05.2008, 21:00
Auch nach über 2 Wochen schweben mein Mann und ich immernoch auf Wolke 7 :)

Hätte nicht gedacht, dass eine Hochzeit der Beziehung so einen Kick gibt - also Leute: TRAUT EUCH!!



Donnerstag, 01.05.2008, 21:49
Nun ist es also vollbracht - vor 6 Tagen haben wir JA zueinander gesagt und der Tag hätte traumhafter nicht sein können!
Aber erstmal von vorne...

Die Vorbereitungen

Die Nacht vor der Hochzeit haben mein (jetzt darf ichs ja sagen *g*) Mann und ich getrennt voneinander verbracht - er bei seinem Trauzeugen und ich bei meiner Trauzeugin.
Wir hatten viel Gepäck dabei da uns schon verraten wurde, dass wir die Nacht nach der Hochzeit nicht zu Hause verbringen werden, wo wir allerdings übernachten würden wurde uns nicht verraten.

Am Hochzeitsmorgen war ich schon um 5 Uhr früh hellwach (obwohl ich erst kurz vor Mitternacht ins Bett gegangen bin) und sofort hat mein Herz angefangen ganz heftig zu schlagen - heute war es also soweit!
Aufgestanden sind wir erst gegen 7 Uhr und haben, trotz großer Nervosität, erstmal gefrühstückt.
Um viertel nach 8 waren wir bei meinem Friseur (an dieser Stelle ein riesen Dank an Julia die unseretwegen 1 Std früher aufgesperrt hat) um uns schön machen zu lassen.
Von dort sollte es dann direkt zum Standesamt gehen.
Der Freund meiner Trauzeugin, gleichzeit der Fahrer des Brautautos, und meine Mama haben uns dann gegen 10:30 abgeholt und wir haben uns auf den Weg nach Perchtoldsdorf gemacht.
Da wir den Verkehr nicht abschätzen konnten haben wir 1 Std Fahrzeit eingeplant, waren dann allerdings schon nach einer halben Stunde dort
Um 11:45 sollten wir uns bei der Standesbeamtin ausweisen - bis dahin hieß es für mich: warten...
Viele unserer Gäste haben mich allerdings bereits im Auto begrüßt und mit mir geplaudert, so verging 1. die Zeit und 2. war ich zu diesem Zeitpunkt irgendwie gar nicht mehr nervös.
Als dann der Bräutigam samt Trauzeuge angekommen ist haben sich alle Versammelten ums Auto gestellt damit er mich nicht durch die Scheibe sieht und meine Mutter hat die beiden nach oben gescheucht weil er mich wirklich erst kurz vorher sehen sollte.

Schliesslich war es soweit und wir haben uns im Vorraum des Trauungssaales zum ersten Mal gesehen - ein schöner Moment, ich war total stolz auf meinen feschen Mann und er wohl auch auf mich.
Noch bevors los ging mussten wir die erste Fotosession über uns ergehen lassen weil so ziemlich alle unsere Freunde plötzlich die Fotoapparate gezückt haben um die die letzten Fotos von uns als unverheiratetes Paar zu schiessen.
Schliesslich haben dann aber doch endlich alle drinnen Platz genommen und es konnte losgehen.

Die Trauung

Für den Einmarsch hatten wir uns das "PM Love Theme" aus dem Film "Tatsächlich Liebe" ausgesucht.
Als erstes gingen unsere Trauzeugen hinein und nach einer kurzen Pause (und einmal tief Luft holen) dann auch wir.
Ab da ist an uns alles wie im Film vorbeigezogen.
Frau Ejupi hat die Trauung sehr persönlich gestaltet, mit vielen netten Worten und unserer Kennenlerngeschichte und entgegen meiner Erwartungen war ich währenddessen weder nervös noch den Tränen nahe - ich fand es einfach nur total schön Smile

Zum Ringwechsel hatten wir "Somebody" von Depeche Mode in einer Instrumentalversion und nachdem wir die Ringe getauscht, JA gesagt und uns den (mit Applaus honorierten) Hochzeitskuss gegeben haben haben unsere Trauzeugen ein kleines Gedicht vorgelesen zu dem wir unsere Hochzeitskerze angezündet haben (übrigens selbstgemacht von einer lieben Freundin).
Danach noch die Formalitäten, Gratulation von Frau Ejupi, Kerze ausblasen und der ganze "Spuk" war auch schon vorbei.
Als letztes Lied hatten wir "Concerning Hobbits" aus Herr der Ringe.

Als wir uns dann freudestrahlend umgedreht haben um die Gratulationen unserer Freunde und Familie entgegen zu nehmen waren wir recht überrascht, dass fast alle zu Tränen gerührt waren.

Sektempfang etc...

Wir waren dann schliesslich die letzten die das Gebäude verlassen haben und draussen hat uns dann ein Reisregen erwartet (ich brauche wohl nicht erwähnen das ich den Reis dann noch in der Nacht in der Unterwäsche gefunden habe ;-) )

Beim anschliessenden Sektempfang dann die erste Überraschung - die Gäste haben für uns Herzerlluftballons steigen lassen an die sie vorher Postkarten drangebunden hatten. Wenn die Postkarten (bereits frankiert und an uns addressiert) gefunden werden sollten sie an uns zurückgeschickt werden und jeder der Gäste hat sich etwas für uns überlegt (2 haben wir schon zurückbekommen und werden einmal zum Essen eingeladen und einmal zu einem Ausflug ins Grüne)

Danach gings mit den Fotographen dann zur Fotosession - für uns die erste Gelegenheit um ein wenig zu verschnaufen.
Danach gings im Konvoi zum Lokal.
Am Weg über die Autobahn haben wir leider den Autoschmuck verloren *g* aber Regen, Fahrtwind und regulärer Wind haben alles weggefegt.

Die Feier

Im Lokal hat es dann erstmal gedauert bis alle eingetrudelt sind und dann die nächste Überraschung - von jedem Gast wurde ein Polaroid Foto gemacht, welches sie in ein Gästebuch kleben sollten (welches von einer Freundin liebevoll dekoriert wurde) und uns einen Eintrag dazuschreiben.
Damit waren die Leute erstmal beschäftigt.
Nach der Vorspeise gabs dann die erste Aufgabe für uns und zwar ein großes Herz aus einem Leintuch ausschneiden - mit einer Nagelschere.
Mein Mann hat leider total abgeloost *g* hab fast das ganze Herz alleine ausgeschnitten aber ich hatte auch eine gute Technik.
Danach mussten wir natürlich Hand in Hand durch den Ausschnitt steigen.

Dann haben wir alle erstmal in Ruhe gegessen.

Das nächste Spiel war das Geldkehren - mein Mann bekam eine Schürze und ein Kopftuch umgebunden (und sorgte so für einige Lacher) und sollte mit Schneeschaufel und Besen ihm zugeworfenes Geld aufkehren während die Gäste mit mir getanzt haben (Brautabklatschen quasi)
Mein armer Mann, sie haben ihn ordentlich sekkiert indem sie ihm immer wieder das Geld aus der Schürze geklaut haben *g* aber er hats schliesslich doch geschafft und ich hatte nen Drehwurm.

Danach wurde es rührend - meine Trauzeugin hat für uns ein Video zusammengestellt mit Baby- und Kinderfotos von uns und Fotos aus unserer Beziehung und das ganze mit lieben und witzigen Kommentaren geschmückt, dazu lief von Joe Cocker "With a little help from my friends"
Obwohl wir dabei viel gelacht haben sind mir dabei das erste Mal die Tränen gekommen.

Danach sollten unsere Gäste wieder was für uns zum Besten geben und zwar eine andere Version von "Reise nach Jerusalem" - nicht mit um-die-Stühle-rennen sondern immer paarweise tanzen und wenn das Lied stoppt das Sakko tauschen, das langsamste Paar scheidet aus.
War für die Teilnehmer und auch für uns ein Riesenspaß Cool und das Gewinnerpaar hat uns dann einen echt genialen Twist zu Pulp Fiction getanzt. Alles hat gegröhlt!

Dann gabs natürlich noch die obligatorische Polonaise Wink und das letzte Spiel war das allseits bekannte Fragespiel mit den Schuhen. Von 18 Fragen hatten wir 14 Übereinstimmungen

Ansonsten wurde an diesem Abend viel gelacht, getanzt, geplaudert - es gab dann natürlich noch die Torte und eine Sektpyramide und gegen halb 12 haben wir und eine handvoll Leute die noch da waren die Feier beendet.

Die Hochzeitsnacht

Vorm Lokal hat dann schon ein Taxi auf uns gewartet um uns zu unserer unbekannten Nachtstätte zu bringen.
Ins Hilton Danube sollte es gehen laut Taxifahrer.
Dort angekommen sind wir schnurstracks zur Rezeption gestiefelt, der Fahrer wollte uns das Gepäck gleich bringen.
Die Damen hinterm Schalter haben gegrinst und uns ein kleines Sackerl in die Hand gedrückt mit Keksen und einem roten Plüschherz. Mein Mann hat ganz verwundert gefragt "Und wo sind die Schlüssel?"
Aber die Damen meinten wir sollten ins Sackerl schauen. Also hab ich das rote Herz rausgezogen und ratet mal was draufstand...

"Schade, Leider NEIN! Für das richtige Hotel sendet SMS an xxxx"

Die Damen wünschten uns viel Glück und der Taxler stand schon grinsend bei der Tür, er wusste also bescheid.
Also fuhren wir weiter. Per SMS haben wir erfahren, dass wir ins Austria Trend Hotel am Kahlenberg gebracht werden.
Aber ich hab dem nicht ganz getraut vor allem weil der Taxler einen immensen Umweg gefahren ist.
Irgendwann hat er uns dann zumindest verraten, dass es noch eine Überraschung gibt und er den Auftrag hat Zeit zu schinden - oje was könnte das nur sein?

Irgendwann standen wir dann wirklich vorm Austria Trend und bekamen tatsächlich dort einen Schlüssel und unser Gepäck vom Fahrer.
Der Herr an der Rezeption hat uns dann einen angeblich kürzeren Weg zum Zimmer gezeigt (quasi untendurch) und als wir die Stufen runterkamen sind uns genau jene handvoll Leute entgegengesprungen von denen wir uns vorm Lokal noch verabschiedet hatten um uns nochmal zu sehen!

Irgendwann haben wirs dann doch ins Zimmer geschafft - ein TRAUM!!! Die Aussicht war gigantisch, sowie das ganze Zimmer ansich.
Am Bett lagen - Überraschung - rote Herzerlluftballons Wink

Tja der Rest der Nacht bleibt privat ;-)

Der Tag danach

Am nächsten Tag haben wir uns noch ein Frühstück schmecken lassen und das Zimmer genossen.
Gegen Mittag wurden wir von meiner Trauzeugin abgeholt weil wir noch ins Lokal mussten ein paar Sachen abholen die wir dort gelassen hatten und dann gings nach Hause.
Mit einem kleinen Hindernis - unsere Wohnungstür war mit bemaltem Packpapier verklebt *g*
Drinnen hatte meine Mama unsere ganzen Geschenke schön am Esstisch platziert und wir dachten das wars nun.
Aber dann fanden wir noch eine Bemalung am Badezimmerspiegel und weitere Herzerlluftballons im Schlafzimmer und auch das ausgeschnittene Herz haben sie uns an die Wand gepinnt

Damit waren die Überraschungen dann allerdings vorbei - reicht auch oder?

Wir waren jedenfalls total von den Socken, hätten nie mit sovielen liebevoll organisierten Aktionen gerechnet und haben ein paar Tage gebraucht um uns zu sortieren.
Unsere Hochzeitsreise haben wir in einem Wellnesshotel in Pörtschach verbracht, dort sind wir dann erstmal wieder zu uns gekommen.

Wir werden diesen Tag ganz sicher nie nie nie mehr vergessen und sind unseren Freunden und unserer Familie sehr dankbar das sie uns so ein tolles Fest beschert haben.


Freitag, 18.04.2008, 11:02
Heute in 1 Woche ist es soweit!! Und meine Nerven flattern wie verrückt!!

Gestern war ich zur 2. Anprobe im Brautmodengeschäft und war verzweifelt, mir hat das Kleid nicht mehr gefallen und ich hab mich überhaupt nicht mehr wohl gefühlt, am Busen und am Bauch wars fast zu eng - die nächsten Tage wird das Essen bissl reduziert.
Soll angeblich normal sein kurz vor der Hochzeit das man zweifelt aber ich hätte gute Lust gehabt alles abzublasen und in Jeans, weisser Bluse und weissen Schuhen zu heiraten, schöne Frisur, schönes Make up und geht schon *g*

Jetzt muss ich Montag nochmal hin und hoff das alles passt dann!

Ein paar Kleinigkeiten müssen auch noch besorgt/erledigt werden in den nächsten Tagen!

Wenigstens die Frisur- und Makeup Probe gestern war erfolgreich!

Sonst gehts mir aber gut - die Hälfte der Schwangerschaft ist vorbei und meine Kleine macht sich mittlerweile schon durch Tritte gegen meine Blase oder die Gedärme bemerkbar ;-) kommt besonders gut wenn ich sowieso aufs Klo muss.

Achja und morgen is ja auch noch mein Polterabend auf den ich mit gemischten Gefühlen gehe - einerseits freu ich mich total drauf, andererseits weiß ich nicht was auf mich zu kommt und hoffe meine Mädels sind gnädig mit mir!

Ich werde euch berichten....